Zauberschöne Nachhaltigkeit – Projekt #wenigerundwertvollFAQ

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 2. Juni 2017 4 Kommentare

Vor einigen Wochen habe ich das Projekt #wenigerundwertvoll ins Leben gerufen. Und ihr habt gemerkt, dass es für mich ein Herzensprojekt ist. Ich habe viele Mails und Nachrichten von euch bekommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich einige Fragen wiederholten oder ich hatte das Gefühl, dass die Antworten auch für andere interessant sein könnten. Darum habe ich hier einige aufgegriffen…

Teilen:

Stoffwindeln – nachhaltig und zauberschoen. Und so voll Liebe – Windelinge #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein, Stoffwindeln Von 17. Mai 2017 185 Kommentare

Stoffwindeln sind DAS #wenigerundertvoll Produkt für mich. Kaum etwas anderes drückt so sehr aus wofür das Projekt steht. zauberschoene Nachhaltigkeit. Denn durch die Verwendung von Stoffwindeln werden kostbare Ressourcen geschont und Müll reduziert. Und gleichzeitig bringen sie so viel Schönheit in unseren Alltag mit Kindern. Nicht nur, dass sie oft fürs Auge schön an zu sehen sind, sie fühlen sich…

Teilen:

Ringslingliebe – die Tragehilfe die alle Eltern kennen sollten… und eine tolle Frau, die mit ganz viel Liebe wunderschoene Tragetücher herstellt – haenschenklein #Teamwenigerundwertvoll Tutorial Ring Sling

#wenigerundwertvoll, Allgemein, Babywearing Von 10. Mai 2017 220 Kommentare

Ein Ring Sling. Das ist eine Tragetuchvarante, die ich als Mutter gerne schon früher gekannt hätte und von der ich glaube, dass sie vielen Eltern das Leben leichter machen kann. Darum erzähle ich euch heute ein bisschen was ganz persönliches zum Thema Tragen, stelle euch Judith und ihr kleines aber zauberschoenstes Label Haenschenklein vor und zeige euch ein Ring Sling…

Teilen:

Fingerpüppchen Maus DIY Anleitung aus der kleinen Manufaktur Wollleibchen – #wenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 29. April 2017 Keine Kommentare

Wie bereits in dem Artikel über die kleine Manufaktur Wollleibchen von Mirella angekündigt, gibt es heute ein DIY von Mirella von der kleinen Manufaktur und mir. Als ich sie in ihrer Werkstatt besuchen durfte, hat sie eine super süße Fingerpuppenmaus gebastelt und ich durfte sie dabei fotografieren und habe mich nun an meiner e rsten Anleitung versucht. Die Maus ist…

Teilen:

Über den ganz besonderen Zauber von second-hand Läden und über zwei tolle Frauen mit einem tollen Gespür für #wenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 26. April 2017 52 Kommentare

Eine tolle Möglichkeit nachhaltig mit Kindersachen um zu gehen ist die Dinge gebraucht zu kaufen und auch abgelegte Sachen der eigenen Kinder weiter zu geben. Es gibt verschiedene Wege dies zu tu: Flohmärkt, Kleinanzeigen und im Bekannten- und Freundeskreis können die Dinge zirkulieren. Und es gibt second-hand Läden. In größeren Städten gibt es davon einige doch auch in Kleinstädten finden…

Teilen:

Einblick in die kleine Manufaktur Wollleibchen- aller feinster Kinderkram handgemacht aus Hamburg #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 23. April 2017 26 Kommentare

Letztes Jahr entdeckte ich auf einem Straßenfest einen wundervollen kleinen Stand, der mich sofort ansprach. Alles, was ich auf den ersten Blick sah, gefiel mir so gut, dass ich am liebsten gesagt hätte: „Alles einmal zum Mitnehmen einpacken bitte!“. Ich blieb eine Weile und sah mir die Dinge genauer an. Einiges musste ich in die Hände nehmen – so schön,…

Teilen:

Menschen mit Ideen und Visionen #Teamwenigerundwertvoll – Puppenmanufaktur DUKKAH

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 19. April 2017 35 Kommentare

Das Projekt #wenigerundwertvoll möchte die schönen Seiten von nachhaltigem Kinderkram zeigen. Zeigen,warum weniger oft mehr ist und das wenige dann ganz wundervoll wertvoll wird. Und damit ein Schatz für unsere Kinder. Ganz besonders liebevoll und ausgewählt sind Dinge, die von Menschen mit Herzblut von Hand hergestellt werden. Darum werden  sich in den kommenden Wochen hier auf dem Blog Menschen mit…

Teilen:

Projekchallenge #wenigerundwertvoll – die Herausforderung das Zauberschoene im Nachhaltigen zu sehen

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 12. April 2017 1 Kommentar

Bei dem Projekt geht es um zauberschoenen Kinderkram. Und Nachhaltigkeit. Insbesondere in Bezug auf Kindersachen ist ein Umdenken im Sinne von #wenigerundwertvoll #stattvielundbillig unbedingt notwendig. Dass das kein staubiges, dröges Weltverbessererthema, sondern ein zauberschoener Umgang mit den Dingen unserer Kinder ist, das möchte ich mit euch zusammen durch diese Challenge zeigen. Einfach weil es mich glücklich macht. Und auch dich…

Teilen:

Projekt #wenigerundwertvoll – zauberschoener Kinderkram

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 7. April 2017 27 Kommentare

Zauberschoener Kinderkram – nachhaltige, qualitativ hochwertige und wertvolle Dinge für unsere Kinder. Es ist nach wie vor so, dass gerade in Bezug auf Kinderkleidung und Kinderspielzeug auf viel und billig gesetzt wird. Kleidung, die so billig und oft qualitativ minderwertig ist, wird nach kurzer Zeit wieder weggeworfen und durch neue ersetzt. Das ist ökologisch gesehen fatal. Es ist das Gegenteil…

Teilen:

Familienbett vs Gitterbettchen – ein Herzensbrief an Anika

Allgemein, Herzensbriefe Von 4. April 2017 8 Kommentare

Was ist eigentlich besser? Wenn das Kind im eigenen Bettchen schläft? Oder im Familienbett? Und wie lange ist das eigentlich gut? Solche Fragen habt ihr mir immer mal wieder gestellt. Und so richtig habe ich nie darauf geantwortet. Weil es ein Herzensthema ist. Und weil es nicht so schnell zu beantworten ist. Als ich gestern diese Mail von Anika bekam,…

Teilen: