Jule Tilgner – deine Begleiterin

Bei mir bist du genau richtig, wenn du:

  • (werdende) Mama bist oder
  • dich für Themen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und das Leben mit Kindern interessierst,
  • dich auf das Leben mit Kindern vorbereiten willst,
  • Inspirationen für deinen Mama-Alltag suchst,
  • deine Kinder liebevoll begleiten möchtest,
  • in deinem Alltag als Mama nicht immer nur auf Wolke 7 schwebst und dir Verständnis in dieser Hinsicht guttut,
  • deinen ganz eigenen Weg suchst und dich von mir begleiten lassen magst.

 

Auf meinem Blog findest du viele Artikel rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, Muttersein und das Leben als Familie.

In meinem Buch findest du eine Vorbereitung auf dein Wochenbett und eine Begleitung durch diese erste Zeit nach der Geburt.

Und für kleine Inspirationen kannst du mir auf Instagram folgen: @hebammezauberschoen

Falls du auf dem neusten Stand bleiben möchtest, kannst du dich sehr gerne hier für den Newsletter anmelden.

 

Ich bin Jule Tilgner, Hebamme, Mutter und Autorin. Meine Aufgabe, Leidenschaft und Berufung ist es, Frauen auf ihrem Weg zu begleiten.

Schon seit 15 Jahren dreht es sich bei mir um die Lebensphase, in der Frauen zur Mutter und Paare zu Familien werden und Kinder geboren werden. Zunächst habe ich einen der ältesten Berufe der Welt gelernt – den der Hebamme. Während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes (also den 8 Wochen, die sich an die Geburt anschließen) darf ich Frauen und Neugeborenen als Fachfrau zur Seite stehen.

In meinem anschließenden Studium der Sozialen Arbeit habe ich meinen Fokus auf die Fächer Pädagogik und Psychologie gelegt und habe viel über das Thema Beratung und Erwachsenenbildung gelernt. In dieser Zeit habe ich in einer Beratungsstelle gearbeitet und freiberuflich Frauen und Familien vor und nach der Geburt zuhause betreut.

Als ich selbst Mutter wurde, änderte sich mein Leben komplett. Neben all dem Glück und der Liebe, die in mein Leben kamen, traten auch unendlich große Herausforderungen, Sorgen und Ängste. Das erste Jahr als Mutter hätte mich fast in die Knie gezwungen. Es fiel mir nicht leicht, in die Mutterrolle zu wachsen (obwohl ich doch schon hunderte Frauen auf dem Weg begleitet hatte!) und ich musste viele meiner Ansichten und  Überzeugungen  überdenken.

Inzwischen bin ich angekommen – im Muttersein und in meiner Berufung. Mehr denn je weiß ich, was meine Aufgaben sind, was ich anderen Frauen geben kann und wovon sie am meisten profitieren. In meinem Buch „Mutter werden“ fasse ich all mein Expertinnenwissen und meine persönlichen Erfahrungen zusammen – in Form von Briefen. Ich habe das Buch für meine (Schwieger-)Töchter, meine Patentöchter, meine Freundinnen und alle Frauen der Welt geschrieben. Ganz ohne zu wissen, ob es jemals gedruckt werden würde.

Doch es wird gedruckt – und schon bevor es gedruckt war, wurde es viele hunderte Male vorbestellt. Von Frauen, die darauf warteten, es endlich in den Händen halten zu können.

In den letzten Monaten habe ich verschiedene (online-) Kurse und Projekte für (werdende) Mütter angeboten und habe viele Frauen auf ihrem Weg begleiten können.

Als Expertin und Speakerin werde ich zu verschiedenen Veranstaltungen eingeladen und freue mich sehr, mein Wissen und meine Botschaft in die Welt tragen zu können.

 

 

—————————————————————————————————————————————-

Wenn du überlegst, mich zu deiner Begleiterin zu machen und mich ein wenig besser kennen zu lernen, und wenn du mit mir herausfinden möchtest, ob dein Anliegen, deine Geschichte, deine Wünsche und deine Bedürfnisse zu meiner Beratung passen, vereinbare unter hebammezauberschoen@gmx.de gerne einen Termin für ein kostenloses Kennlerngespräch!

—————————————————————————————————————————————-

 

//Ich biete keine klassische Hebammenbetreuung an und berate nur zu nicht-medizinischen Themen. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Fragen wende dich bitte unbedingt an deine Hebamme oder deinen Arzt/deine Ärztin vor Ort.//

 

 

„Wer ist eigentlich diese Hebamme zauberschön…“ diesen Satz haben meine Leserinnen so beantwortet: „… das ist doch die, die“

  • „ihr ganzes Herzblut gibt, um Mamas zu stärken.
  • „unglaublich wertvolles und hilfreiches Wissen rund um die Mutterschaft verbreitet. DANKE!“
  • „mich ganz stark inspiriert und meine Sicht auf viele Dinge verändert hat.“
  • „übers warme Wochenbett schreibt, in Mutterschaft einfühlen kann und will und zauberhaft ist!“
  • „so eine zarte Art hat, bei der ich mich trauen würde mich echt zu zeigen.“
  • „immer wieder zum Nachdenken anregt!“
  • „eine inspirierende, liebevolle, ehrliche, positive und starke Frau und Mutter! Ein Herzensmensch!“
  • „so wertschätzend Frauen beim mutterwerden begleitet.“
  • „inspiriert und ermutigt!“
  • „uns Müttern den Rücken stärkt!“
  • „wundervolle Herzenstexte schreibt und erzählt und mitten in mein Herz trifft!“
  • „mir mein Wochenbett mit ihrem Blog versüßt hat.“
  • „mit viel Liebe, Herz und Köpfchen eine tolle Mama-Comunity geschaffen hat.“
  • „mir mal sehr, sehr geholfen hat, als ich in einer Mutterkrise war. Einfach durch „gut genug“!
  • „mir vor fünf Jahren (unbekannterweise) als neue Mama mit ihren Texten beistand.“
  • „mein Leben in eine so wundervolle Bahn gelenkt hat.“
  • „gar nicht ahnt, wie sehr sie mir durch die Wochenbettzeit geholfen hat.“

 

 

 

 

Teilen: