Wochenbett

zauberschoenes Wochenbett- wie wir es uns konkret leichter machen können

Allgemein, Leben mit Babys, Schwangerschaft und Geburt, Wochenbett Von 24. Februar 2016 42 Kommentare

In den Tagen und Wochen nach der Geburt, wünsche ich jeder Frau, dass sie sich erholen kann. Von der Schwangerschaft. Und der Geburt. Ich wünsche ihr, dass sie diese intensive Zeit möglichst unbelastet und unbeschwert erleben kann. Dass sie langsam in die Rolle der (Mehrfach-) Mutter hineinwachsen kann und vor allem, dass sie sich an ihrem Kind erfreuen kann. Dass…

Teilen:

Die erste Zeit mit dem Baby – worüber viele nicht sprechen

Allgemein, Leben mit Babys, Wochenbett Von 5. Februar 2016 3 Kommentare

Strahlende Eltern schlendern mit ihrem klitzekleinen, süßen, friedlich im Kinderwagen schlafenden Baby durch die Straßen. Sie können sich an dem Anblick gar nicht sattsehen und tun den ganzen Tag nichts anderes als ihr Neugeborenes anzuhimmeln und mit ihm zu kuscheln. Solche Bilder bestehen manchmal, wenn wir an den Start in das Leben als frischgebackene Eltern denken. Hinter verschlossenen Türen sieht…

Teilen:

Wie wir als Eltern viel Geld sparen können und unseren Kindern gleichzeitig einen guten Start ins Leben ermöglichen

Allgemein, Leben mit Babys, Leben mit Kindern, Schwangerschaft und Geburt, Wochenbett Von 24. Januar 2016 43 Kommentare

Manchmal verlieren wir das wesentliche aus den Augen. Aus ganz unterschiedlichen Gründen. Vielleicht weil wir abgelenkt sind. Einfach zu viel im Kopf haben. Weil zu viele Reize auf uns einprasseln. Weil wir nicht sehen wollen. Oder nicht können. Jedes Elternpaar beschäftigt die Frage: „Wie können wir unserem Kind einen möglichst guten Start ins Leben ermöglichen?“. Vielleicht nicht bewusst, vielleicht nicht…

Teilen:

Einladung ins Wochenbett

Allgemein, Wochenbett Von 16. März 2015 13 Kommentare

“Das Wochenbett, heißt WochenBETT weil die Frau nach der Geburt ins Bett gehört.” Diesen Spruch kennen viele Frauen. Auch ich habe ihn gelernt und oft gesagt. Das Wochenbett beschreibt die Zeit ab der Geburt eines Kindes bis acht Wochen danach. Die Frau wird seit jeher unter einen besonderen Schutz gestellt, bei uns sogar gesetzlich. Sie wird geschützt, damit sie wieder…

Teilen: