#wenigerundwertvoll

Über #wenigerundwertvoll- und wie es zu einer kleinen Bewegung wurde

#wenigerundwertvoll Von 22. Oktober 2017 Keine Kommentare

Seit dem Start wächst das #Teamwenigerundwertvoll kontinuierlich Vor einem halben Jahr habe ich mein Projekt #wenigerundwertvoll gestartet. Seitdem ist viel passiert und es gab viel zu lesen. Nun möchte ich einen Zwischenbericht geben. Denn so viel sei schon vorweggenommen – ein Ende ist noch längst nicht abzusehen. Im Gegenteil: an Ideen zu dem Projekt mangelt es mir ganz bestimmt nicht….

Teilen:

Spielzeug mit Herz- #Teamwenigerundwertvoll wächst.

#wenigerundwertvoll, Allgemein, zauberschoenes Spiel- Spielzeug mit Herz Von 20. September 2017 131 Kommentare

In der Anfangszeit als Mutter stellen sich einem viele Fragen. Es geht dabei um die kleinen und die großen Fragen. Eine Zeit lang beschäftigte mich das Thema Spielzeug sehr.  Ich fragte mich, ob wir dies und jenes vielleicht auch brauchten, was ich bei anderen Kindern sah? Als eine Mutter mir von ihrem Dschungel Spielebogen vorschwärmte kam ich zum Beispiel kurz…

Teilen:

Kinderwagenglück. Einer, der im Sinne von #wenigerundwertvoll glücklich macht. So richtig glücklich.- AngelCab stellt sich vor.

#wenigerundwertvoll Von 13. September 2017 53 Kommentare

Kinderwägen. Sind für viele werdende Eltern ein großes Thema. Bei vielen Familien zieht der Kinderwagen schon viele Wochen vor der Ankunft des Kindes ein. Manchmal erscheint es mir so, als ob der Kinderwagen ein greifbares Symbol der anstehenden Veränderung ist. Ein klares Zeichen: wir bekommen ein Kind. Ausdruck der Vorfreude. Und natürlich ist es auch eine greifbare Vorbereitung auf das,…

Teilen:

Sophie strickt. Und sie rechnet und schreibt auf und fotografiert. Ein Strickmuster für euch. So schlicht, so zauberschoen. Und simpel zu stricken. #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein, Leben mit Babys, Leben mit Kindern Von 31. August 2017 45 Kommentare

Sophie strickt. Und hat Visionen. Darum freue ich mich, dass ich euch die Frau hinter dem kleinen Label Goldnuss heute als Mitglied von #Teamwenigerundwertvoll vorstellen kann. Sophie strickt für Babys und Kinder. Und nicht nur das, was sie strickt ist wunderschön, nein sie schafft es auch noch diese tollen Stücke in wundervollen Bildern ein zu fangen. Außerdem schreibt sie die…

Teilen:

Kinderkleidung. Macht Arbeit, kostete Energie und macht im besten Falle sehr glücklich. Kinder und Eltern. Astrid von Raeubersachen macht es jetzt ein bisschen leichter (und schöner)- sie vermietet Kinderkleidung und nimmt uns Eltern damit viel Arbeit ab. #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 3. August 2017 51 Kommentare

Vielleicht kennt ihr das: das Kinderkleidungsdilemma. Bei uns ist es so: gibt es verschiedene Kinderkleidungsaufbewahrungsstellen. Im Keller steht eine Kommode. In dieser findet sich die Abteilung: „für das große Kind zu klein – für das kleine zu groß“, „für das große Kind zu groß“, „für das kleine Kind zu klein“, „für den Flohmarkt“  und „zu verschenken“. Im Kinderzimmer ein Schrank:…

Teilen:

Neugeborenen eine Hülle geben- ein zauberschoenes Gefühl. Über Schlafsäcke und Seide. Josephine von der Kleinen Nachtigall stellt sich vor #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Leben mit Babys, Wochenbett Von 3. August 2017 64 Kommentare

Ich liebe all die wunderbaren Naturstoffe für Babys und Kleinkinder, das ist ja inzwischen kein Geheimnis mehr. Gerade an der Haut der Kleinsten sind Seide, Wolle und Baumwolle es so wertvoll und zauberschoen. Von meiner prägender Erfahrung, während eines Praktikums in einem Krankenhaus, als ich ein Neugeborenes in steife, harte Kleidung hüllen sollte, habe ich euch hier schon einmal berichtet….

Teilen:

Erstausstattung im Sinne von #wenigerundwervoll: die Erstlingsbox. Zauberschoene Babysachen zusammengestellt von einer wundervollen Frau. Susanne Mierau stellt ihre Erstligsbox vor.

#wenigerundwertvoll, Allgemein, Babywearing, Grundrechte der Kinder Von 5. Juli 2017 304 Kommentare

In Finnland wird jeder werdenden Mutter eine Babybox zur Verfügung gestellt. Diese ist gefüllt mit Dingen, die ein Baby beziehungsweise Familien mit Babys brauchen. Kleidung findet sich in dieser Kiste ebenso wie Spielzeug, Windeln und Pflegeprodukte. Die Box selbst kann als Bettchen für das Baby genutzt werden, die passende Matratze wird gleich mit geliefert und – die Box ist kostenlos….

Teilen:

Holz. So wertvoll. So kostbar. So lebendig. Gerade für Kinderkram so zauberschoen. – Klapperspecht stellt sich vor #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein, zauberschoenes Spiel- Spielzeug mit Herz Von 11. Juni 2017 214 Kommentare

Neulich in unserem Wohnzimmer. Unser Gast, er ist zum ersten Mal bei uns, schaut sich um. „Holz!“ sagt er. „Bei euch ist ja fast alles aus Holz!“. Stimmt. Er möchte wissen warum und scheint wirklich erstaunt. Aus seinem heimatland, der USA, ist er wahrscheinlich anderes gewohnt. Ich war etwas verdutzt – blickte mich um. Stimmt. Holz. Unser Sofa (das kein…

Teilen:

Blitzverliebungsgefahr – warum ich verliebt bin. In Wollkleidung für Kinder. Und For Schur. #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 6. Juni 2017 147 Kommentare

For Schur. Ganz sicher ein Label, dass ein großes, sehr sehr großes Blitz-Verlieben-Potenzial hat. Als mir eine Freundin davon im letzten Jahr erzählte: „Du, da gibt es zwei Mütter die nähen aus gebrauchten Wollpullovern Kinderkleidung! Und die sieht so schön aus… zauberschön wenn man mich fragen würde!“ suchte ich sofort danach und war- zack – blitz verliebt. Als ich in…

Teilen:

Zauberschöne Nachhaltigkeit – Projekt #wenigerundwertvollFAQ

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 2. Juni 2017 4 Kommentare

Vor einigen Wochen habe ich das Projekt #wenigerundwertvoll ins Leben gerufen. Und ihr habt gemerkt, dass es für mich ein Herzensprojekt ist. Ich habe viele Mails und Nachrichten von euch bekommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich einige Fragen wiederholten oder ich hatte das Gefühl, dass die Antworten auch für andere interessant sein könnten. Darum habe ich hier einige aufgegriffen…

Teilen: