Balsam für das Mamaherz: Mütt-Gefühl

Allgemein Von 23. September 2017 1 Kommentar

mütt-gefühl=mütt(erliches)-(Mit)gefühl (Es  folgen Herzenszeilen. Roh und ohne Korrektur. Von meinem Mutterherz an deins.)   Als ich neulich beim Abholen meines Kindergartenkindes in Begleitung meines wilden Kleinkindes (eine atemberaubende Energiemischung ) tapfer versuchte Nerven zu bewahren und ganz kurz davor stand zu platzen, sah ich plötzlich in Pias Gesicht. Zwischen all dem Gewusel der müden und aufgedrehten Kindergartenkinder,  sah sie mir…

Teilen:

Spielzeug mit Herz- #Teamwenigerundwertvoll wächst.

#wenigerundwertvoll, Allgemein, zauberschoenes Spiel- Spielzeug mit Herz Von 20. September 2017 78 Kommentare

In der Anfangszeit als Mutter stellen sich einem viele Fragen. Es geht dabei um die kleinen und die großen Fragen. Eine Zeit lang beschäftigte mich das Thema Spielzeug sehr.  Ich fragte mich, ob wir dies und jenes vielleicht auch brauchten, was ich bei anderen Kindern sah? Als eine Mutter mir von ihrem Dschungel Spielebogen vorschwärmte kam ich zum Beispiel kurz…

Teilen:

Kinderwagenglück. Einer, der im Sinne von #wenigerundwertvoll glücklich macht. So richtig glücklich.- AngelCab stellt sich vor.

#wenigerundwertvoll Von 13. September 2017 52 Kommentare

Kinderwägen. Sind für viele werdende Eltern ein großes Thema. Bei vielen Familien zieht der Kinderwagen schon viele Wochen vor der Ankunft des Kindes ein. Manchmal erscheint es mir so, als ob der Kinderwagen ein greifbares Symbol der anstehenden Veränderung ist. Ein klares Zeichen: wir bekommen ein Kind. Ausdruck der Vorfreude. Und natürlich ist es auch eine greifbare Vorbereitung auf das,…

Teilen:

Sophie strickt. Und sie rechnet und schreibt auf und fotografiert. Ein Strickmuster für euch. So schlicht, so zauberschoen. Und simpel zu stricken. #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein, Leben mit Babys, Leben mit Kindern Von 31. August 2017 44 Kommentare

Sophie strickt. Und hat Visionen. Darum freue ich mich, dass ich euch die Frau hinter dem kleinen Label Goldnuss heute als Mitglied von #Teamwenigerundwertvoll vorstellen kann. Sophie strickt für Babys und Kinder. Und nicht nur das, was sie strickt ist wunderschön, nein sie schafft es auch noch diese tollen Stücke in wundervollen Bildern ein zu fangen. Außerdem schreibt sie die…

Teilen:

Wenn das Stillen nicht wunder-voll sondern schmerz-voll ist – Hilfe bei wunden Brustwarzen (Artikel enthält Werbung)

Allgemein, Leben mit Babys, Schwangerschaft und Geburt, Stillen, Wochenbett Von 25. August 2017 1 Kommentar

Stillen ist für viele Frauen eine wunder-volle Erfahrung. Nicht immer ist es einfach oder immer schön. Aber ein Wunder ist es immer. Das eigene Kind zu nähren ist ein stärkendes Erlebnis und für das Kind ist die Muttermilch die beste Nahrung, die es gibt. Und genau so soll es sein. Ein gutes Erlebnis für Mutter und Kind. Manchmal ist der…

Teilen:

Bonding zwischen Vater und Ungeborenem (Artikel enthält Werbung)

Allgemein, Leben mit Babys, Schwangerschaft und Geburt Von 14. August 2017 1 Kommentar

Eine gute Beziehung zu euch Eltern ist die Grundlage für eine gesunde Entwicklung eures Kindes. Auch Väter können schon in der Schwangerschaft eine Beziehung zu ihrem ungeborenen Kind entwickeln. Als Schwangere baust du schon während der Schwangerschaft eine Bindung zu eurem Ungeborenen auf. Du hast es im Verhältnis zu deinem Partner deutlich leichter, denn du spürst den Bauch wachsen und…

Teilen:

Kinderkleidung. Macht Arbeit, kostete Energie und macht im besten Falle sehr glücklich. Kinder und Eltern. Astrid von Raeubersachen macht es jetzt ein bisschen leichter (und schöner)- sie vermietet Kinderkleidung und nimmt uns Eltern damit viel Arbeit ab. #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 3. August 2017 50 Kommentare

Vielleicht kennt ihr das: das Kinderkleidungsdilemma. Bei uns ist es so: gibt es verschiedene Kinderkleidungsaufbewahrungsstellen. Im Keller steht eine Kommode. In dieser findet sich die Abteilung: „für das große Kind zu klein – für das kleine zu groß“, „für das große Kind zu groß“, „für das kleine Kind zu klein“, „für den Flohmarkt“  und „zu verschenken“. Im Kinderzimmer ein Schrank:…

Teilen:

Neugeborenen eine Hülle geben- ein zauberschoenes Gefühl. Über Schlafsäcke und Seide. Josephine von der Kleinen Nachtigall stellt sich vor #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Leben mit Babys, Wochenbett Von 3. August 2017 64 Kommentare

Ich liebe all die wunderbaren Naturstoffe für Babys und Kleinkinder, das ist ja inzwischen kein Geheimnis mehr. Gerade an der Haut der Kleinsten sind Seide, Wolle und Baumwolle es so wertvoll und zauberschoen. Von meiner prägender Erfahrung, während eines Praktikums in einem Krankenhaus, als ich ein Neugeborenes in steife, harte Kleidung hüllen sollte, habe ich euch hier schon einmal berichtet….

Teilen:

Verzweiflung, Angst und völlige Aufgabe. Gehören zu einer Geburt. Nicht nur das- sie machen die Geburt möglich.

Allgemein Von 31. Juli 2017 29 Kommentare

In diesem Artikel geht es um die Kapitulation der Gebärenden. Um den Punkt, an dem die Frau sagt: „Ich kann nicht mehr. Helft mir. Es geht nicht mehr. Nicht einmal eine Wehe noch werde ich aushalten. Tut etwas!“. Es ist der Punkt, an den jede Frau unter der Geburt kommen muss. Vollkommene Kapitulation. Sowohl körperlich als auch seelisch kommt die…

Teilen: