Feinste Stoffe zum selbst nähen- weil selbstgemachte Kleidung aus tollen Stoffen einfach glücklich macht. #Teamwenigerundwertvoll

#wenigerundwertvoll, Allgemein Von 10. Dezember 2017 30 Kommentare

Viele gute Ideen und Projekte entstehen, wenn Mütter sich das Beste für ihre Kinder möchten- nicht fündig werden und dann selbst zur Tat schreiten. Ich kenne mehrere Projekte, die so starteten und eine von ihnen ist Claudia und ihr kleines Label Danisch Pur. Sie wollte für ihr Baby nähen- mit Wolle/Seide und da sie keinen Stoff fand, ließ sie selbst…

Teilen:

„Kümmer dich um dich… und um deinen Beckenboden!“ Selbstfürsorge im Mama-Alltag (Artikel enthält Werbung)

Leben mit Babys, Wochenbett, zauberschoene Werbung Von 27. November 2017 Keine Kommentare

Um Selbstfürsorge zu tragen, braucht es Aufmerksamkeit sich selbst gegenüber und vor allem Zeit. Beides ist in einem turbulenten Mama-Alltag oft nicht leicht zu ermöglichen. Am größten ist wohl die Hürde, sich selbst so wichtig zu nehmen, dass Zeit und Raum für die eigenen Bedürfnisse geschaffen werden. Denn die Mutter muss dazu Aufgaben abgeben und Verantwortung übertragen. Wenn sie z.B….

Teilen:

Deine Geburtsgeschichte verdient es gehört zu werden #schweigenbrechen //ein Herzensbrief//

Allgemein, Herzensbriefe Von 25. November 2017 10 Kommentare

Liebe Mira, heute schreibe ich dir meine Gedanken zu den Zeilen die du mir schon vor einiger Zeit geschrieben hast. Du schreibst, dass du noch heute, 6,5 Jahre nach der Geburt deines ersten Kindes Schuldgefühle hast, weil die Geburt deines Kindes so lief, wie sie lief. Du schreibst, dass du falsche Entscheidungen getroffen hast und dein Kind nicht so vertrauensvoll…

Teilen:

#wenigerundwertvoll im Advent

Allgemein Von 24. November 2017 3 Kommentare

Nachhaltiger Umgang mit Kinderkram im Advent scheint eine besondere Herausforderung zu sein. Es ist eine Zeit, in der der Konsum größer ist und Kinder mit mehr Süßigkeiten und Geschenken bedacht werden als zu anderen Zeiten im Jahr. Aus meiner Kindheit erinnere ich noch, dass es viel Schokolade gab: im Adventskalender, zu Nikolaus und bei all den Weihnachtfeiern. Zu Weihnachten selbst…

Teilen:

Babys vor unangenehmen Reizen schützen und ihnen die beste Hülle bieten (Artikel enthält Werbung)

Allgemein, Leben mit Babys, Schwangerschaft und Geburt, zauberschoene Werbung Von 14. November 2017 10 Kommentare

Einen reizarmen Übergang in die Welt schaffen Es ist eine der größten Aufgaben von uns Eltern in der ersten Zeit nach der Geburt, dafür zu sorgen, dass die Sinne unserer Neugeborenen nicht übermäßig gereizt werden. Wir sollten dem Kind einen möglichst schonenden Übergang von einer sehr reizarmen Umgebung im Mutterleib in eine sehr viel reizvollere Umwelt außerhalb dieses geschützten Raumes…

Teilen:

#wenigerundwertvoll Adventskalender: Weihnachen im Walde

Allgemein Von 11. November 2017 1 Kommentar

Der Adventskalender ist eine wunderbare Möglichkeit den Kindern die Wartezeit bis Weihnachten zu  versüßen und die Vorfreude auf das Fest zu steigern. Schon für die Kleinsten ist es gut zu begreifen, was da geschieht. Je mehr Türchen sich öffnen, desto näher ist das Weihnachtsfest. Ich glaube, dass ein Adventskalender auch (fast) ganz ohne Konsum auskommen kann und dadurch, dass er…

Teilen:

Der erste Schlafplatz durch die Augen deines Kindes (Artikel enthält Werbung)

Allgemein, Leben mit Babys, Leben mit Kindern, zauberschoene Werbung Von 6. November 2017 1 Kommentar

Die Schlafplatzgestaltung aus Elternsicht Für viele werdende Eltern ist es eine große Freude, das Kinderzimmer für das Baby schon in der Schwangerschaft herzurichten. Möbel zu kaufen, sich über die Wandfarbe den Kopf zu zerbrechen und liebevoll Deko auszusuchen, macht viele werdende Mütter glücklich. Zwingend notwendig ist das natürlich nicht, denn in den ersten Wochen und Monaten braucht das Baby hauptsächlich…

Teilen:

Kindermund der Augen öffnet und worum es beim Muttersein eigentlich geht

Allgemein Von 27. Oktober 2017 3 Kommentare

“Bevor ich geboren wurde war ich im Himmel und habe mit den anderen Himmelskindern gespielt, oder Mama?” “Gut möglich!”. “Weißt du, da habe ich auf die Welt hinunter geschaut und so ein Gesicht gemacht:” das kleine Gesicht legt sich in sorgenvolle Falten. “Oh warum denn das?” “Weil da so viele Scherben lagen.” Ich schlucke. “Und dann?” “Dann habe ich meine…

Teilen:

Werd-schnell-wieder-gesund-Waffeln ein zauberschoenes Rezept

"zuckerfreie" Rezepte, "zuckerfreies" Kleinkind, Leben mit Kindern Von 26. Oktober 2017 7 Kommentare

Kennt ihr diesen Zustand zwischen gesund und krank beim Kind? Zu krank um am normalen Alltag teil zu nehmen und zu spielen aber zu gesund um sich auf das Sofa oder gar ins Bett zu legen und sich aus zu ruhen? Oft eine Herausforderung für uns Eltern. Heute Morgen hatte ich gleich zwei Kinder in diesem Gesundheitszustand. Und weil mir…

Teilen: